Skip to main content

Hunde liegen gut auf Hundeliegen :)

Hundeliegen

Wie man sich bettet so liegt man, sagen wir Menschen in Bezug auf die Wahl der richtigen Matratze oder des richtigen Bettes. Doch wie ist die Lage bei dem geliebten Vierbeiner?

Hunde liegen bekannterweise sehr gerne an einem gemütlichen Platz, um zu entspannen oder zu schlafen. Für diese Zwecke kann der Hundebesitzer seinem geliebten Vierbeiner eine Hundeliege kaufen.

Hierbei gilt es jedoch einige Dinge zu beachten, bevor der Kauf durchgeführt wird. Zum Beispiel ob das jeweilige Modell klappbar ist. Alles Weitere zu diesem Thema wird nun erläutert.

Hundeliege SNOOZE 110 cm schwarz

36,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Porto
Details
Hundeliege RELAX 71 cm schwarz

33,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. + ggf. Porto
Details

Alle Neuheiten anzeigen

Was ist eine Hundeliege?

Eine solche Liege ist quasi die Erweiterung des Hundekorbs oder des Hundesofas. Doch der wesentliche Unterschied hierzu ist, dass der Hund einen erhöhten Platz hat, an dem er sich aufhalten und entspannen kann.

Die Aufgabe der Liege ist es, dass der Hund es so gemütlich wie möglich hat und dennoch bestimmte Sicherheitsstandards erfüllt werden.

Unterschiedlichste Ausführungen, Materialien und Formen

Natürlich gibt es in den diversen Tier- und Zoogeschäften unterschiedlichste Modelle zu erwerben. Die Hersteller lassen sich sehr viel einfallen, um für den Hund eine ideale Liegemöglichkeit zu fertigen.

Hierfür werden die unterschiedlichsten Materialien, was den Rahmen oder die Liegefläche angeht, verwendet.

Der wichtigste Punkt ist, dass der Hund es gemütlich hat und dabei sicher liegt. Es gibt sogar Luxushundeliegen zu erwerben, die mit Kunstleder oder Kuhfellen bezogen sind.

Auch in Sachen Form gibt es unterschiedlichste Modelle zu kaufen. Von quadratisch bis rund, oder doch in Form eines menschlichen Sofas, alles ist möglich.

In vielen Modellen wird Edelstahl als Material für den Rahmen verwendet, denn dieses sieht nicht nur relativ edel aus, sondern kann auch nicht rosten, was gerade bei Outdoorliegen sehr vorteilhaft ist.

Wie können die Liegen gereinigt werden?

Hundebesitzer kennen das Problem, wenn der Hund lange auf einer Decke liegt und dabei viele Haare verliert. Es ist schwierig, diese wieder komplett haarfrei zu bekommen und das trotz mehrfacher Durchgänge in der Waschmaschine.

Dieses entfällt bei vielen Liegen für Hunde, da diese aus einem abwaschbaren Material bestehen. Dies ist auch ein Punkt, den es zu beachten gilt, wenn ein Kauf bevorsteht. Die Luxusliegen zum Beispiel bestehen aus Kunstleder und können problemlos mit einem Gartenschlauch abgespült werden.

Wenn nicht klar ist, ob das Material der gewünschten Liege auch so einfach gereinigt werden kann, sollte ein Fachverkäufer hierzu befragt werden. Denn nur so ist gewährleistet, dass die Liege auch lange hält und einfach zu reinigen ist.

Outdoor und Indoor

Es gibt Modelle zu erwerben, die im Haus oder auch draußen im Garten verwendet werden können. Zudem existieren sozusagen Kombimodelle, die für beide Zwecke genutzt werden können.

Denn diese haben einen nicht rostbaren Rahmen und auch die Liegefläche kann auch wieder schnell trocknen, wenn sie, zum Beispiel durch Regen, nass wurde.

Sind Hundeliegen ergonomisch besser als Hundebetten?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, da dies von dem jeweiligen Modell anhängt. Fakt ist aber, dass die Liegen zumeist stabiler sind und nicht so leicht nachgeben, was schon für eine bessere Ergonomie spricht. Aber gerade für große Hunde kann eine Hundeliege sehr interessant sein, um Krankheiten entgegen zu wirken.

Egal, welches Produkt verwendet wird, es sollte auch jeden Fall beobachtet werden, wie sich der Hund fühlt und nach dem Liegen bewegt.

Sind die Liegen gut für Reisen geeignet?

Ein wichtiger Vorteil der Liegen gegenüber den Betten ist es, dass sie klappbar sind und somit auch leichter befördert werden können. So muss der Vierbeiner auch im Urlaub nicht auf seine geliebte Liege verzichten. So kann er sich schneller an die zwar nur vorübergehende aber für einen gewissen Zeitraum neue Umgebung gewöhnen.

Was kostet eine Liege für Hunde durchschnittlich?

Da es sehr viele Hersteller und Modelle zu erwerben gibt, schwanken auch die Preise sehr stark. Durchschnittlich muss mit einem Preis von 20 bis 30 Euro gerechnet werden.

Luxusmodelle sind deutlich teurer, bieten dem Käufer jedoch auch viele Vorteile, wie zum Beispiel einen rostfreien Rahmen oder eine leicht zu reinigende Liegefläche.

Welche Hersteller gibt es?

Wie schon erwähnt, gibt es zahlreiche Anbieter, die sich auf Hundezubehör spezialisiert haben, einige von diesen sind:

Wie zu erkennen ist, lohnt es sich vor dem Kauf einer Hundeliege die unterschiedlichen Modelle zu vergleichen, damit es der Hund so gemütlich wie möglich hat und der Hundehalter die Liege schnell reinigen kann, verbunden mit einer langen Lebensdauer.